Burnout und Erschöpfung

Burnout und Erschöpfung

Die englische Sprache ist immer sehr direkt, wenn es um bestimmte medizinische Erklärungen geht. Burn-out bedeutet daher auch nicht anderes als „ausbrennen.“ Und das beschreibt sehr genau, genau was immer mehr modernen Menschen im beruflichen, aber auch im privaten Bereich passiert. Die häufigste Ursache eines Burn-Out ist daher, dass man sich durch die Überforderungen des Alltages und durch zu viel Stress, selber verliert und auf sich und seine Bedürfnisse vergisst. Das Endergebnis ist meist grenzenlose Erschöpfung, die bei Nichtbehandlung zahlreiche körperliche Symptome auslöst. Von hohem Blutdruck, über Herzbeschwerden bis hin zu Magen-Darmstörungen und Depressionen.

Es heißt also rasch handeln, um den Körper wieder ein Balance zu bringen.

“Sich wieder spüren lernen – durch Unterdrucktechnik!“

Edit Siegfried-Szabo – bewusstseinstrainerin.ch – BTS

Als Sängerin lernt man – sich zu spüren. „Spüre dich, und du erkennst, dass alles um dich herum schon vorhanden ist, du musst nur Deine Türen öffnen und empfangen.“ Genau darum geht es in meinen Coachings und Seminaren. Man lernt auf seinen Körper zu hören und auf die Spannungs- und Entspannungs-Signale seiner Atmung und auf die Organe im Brust- und Bauchbereich. Wenn wir einatmen, zieht sich unser Zwerchfell zusammen, wobei in einer kleinen Spalthöhle im Brustbereich Unterdruck gebildet wird. Dieser führt dazu, dass sich die Lunge ausdehnt und die Luft eingesaugt wird. Dieses Einsaugen erfolgt vom Körper ganz automatisch, denn Luft bedeutet Leben. Dieses «Einsaugen» durch Unterdruck ist eine Voraussetzung, die erfüllt sein muss, damit wir auch die inneren, tiefer liegenden Muskeln erreichen und aktivieren können.

Mit der Unterdruck- Technik findet man den körperlichen Weg zur eigenen inneren Muskulatur. Es zeigt Ihnen, welche Muskeln ihrem Körper richtigen Halt geben können, zu ihrer Mitte zurückführen können und Ihnen damit Balance zurückbringen.

“Bitte melden Sie sich jetzt für den Newsletter an um regelmässig Infos zum Bewusstseintraining zu erhalten“

Wir erreiche ich Unterdruck im Körper?
Ich erreiche diesen Unterdruck durch eine polare Methode, in dem ich zuerst trainiere Überdruck (durch ein speziellen Nasenatmung) aufzubauen und danach mit der richtigen Nasenatmung und mit dem Einsatz des wenig beachteten musculus scalenus anterior, wird im Körper der wichtige Unterdruck aufgebaut. Durch diese Muskelübung macht der Körper von innen auf und sie spüren sich wieder vom Mittelpunkt aus und man erlebt, wie man wieder in sich selbst ankommt und loslässt.
Viele meiner Schüler beschreiben diese Erfahrung als besonders eindringlich und befreiend.

Atmung ist Leben!
Durch diesen Atemshilfsmuskel können wir die ganze Lunge bis zur Lungenspitze belüften. Erst danach erfolgt die berühmte Zwerchfellatmung zum Öffnen des Psoas (er wird auch als Muskel der Seele bezeichnet). Durch diese Übungen erlebt man eine regelrechte Aufrichtung der eigenen Körpermitte und die Seele wird ruhig und ausgeglichen. Man bekommt Abstand von den Tagesproblemen und einen klaren Kopf. Die innere Tonus und Halt bewirken eine äußere Entspannung. Das Ziel ist, sich selber von innen wieder neu zu spüren und sich im wahrsten Sinn des Wortes – wieder aufzurichten.

Mit 5 bis 10 Sitzungen erreichen meine Schüler eine Stärkung des vegetativen Nervensystems und gewinnen neue Stärke zur Selbstbestimmung und mehr Gelassenheit. All das, durch das Wunder des Atmens und einen Muskel, dem bisher viel zu wenig Bedeutung geschenkt wurde. Wenn der Mensch in innerer Balance ist, spürt er wieder, was ihm richtig gut tut.

Die Ziele des Burn-Out-Coaching:

  • Wiederfindung der Balance des eigenen Körpers
  • Atmung ist Leben und Entspannung
  • Ängste bei Unterdruckübungen loslassen
  • Durch Selbstwahrnehmung wieder mehr auf eigene Bedürfnisse eingehen
  • Durch Training des scalenus anterior die Tiefenmuskulatur und Supraleitung des Körpers stärken
  • Fokussierung im Körperlichen und im Mentalen für körperliche Entspannung

Vereinbaren Sie ein BURN-OUT COACHING in meinem Studio

Finden Sie Ihre Balance und gehen Sie auf eigene Bedürfnisse durch Selbstwahrnehmung ein.